Tintenklecks Adventskalender 2015

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Ankh am Sa Dez 19, 2015 1:35 am

Aha, und wer legt das fest, dass das der Bedeutendste ist? Ist vielleicht der am höchsten dotierte, aber danach war nicht gefragt.
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2116
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Sa Dez 19, 2015 1:45 am

Aha, und wer legt das fest, dass das der Bedeutendste ist? Ist vielleicht der am höchsten dotierte, aber danach war nicht gefragt.

Nana, will da wer rumstänkern?  tongue tongue tongue

Spass bei Seite, es war diesen Herbst überall in den Medien, dass dies der bedeutendste Preis ist. Wink

ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Kelpie am Sa Dez 19, 2015 3:12 am

Aber hallo! Ich hab gegooglet: Bedeutendster Buchpreis Deutschland 2015 und und und ... ich hab dasselbe Ergebnis wie Ankh bekommen! Einspruch, Euer Ehren! Ich will mindestens einen Punkt haben!!  Suspect Laughing
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Sa Dez 19, 2015 5:31 am

Aber hallo! Ich hab gegooglet: Bedeutendster Buchpreis Deutschland 2015 und und und ... ich hab dasselbe Ergebnis wie Ankh bekommen! Einspruch, Euer Ehren! Ich will mindestens einen Punkt haben!! 

Kelpie, es tut mir fast im Herzen weh, dir zu sagen, dass du kein Punkt kriegst und auch nicht mal ein Like a Star @ heaven -chen ins Heft, gerade in Anbetracht deines Bemühens, deines Kampfes gar.  drunken (Oh Gott, hast du auch das Gefühl der Oscar färbt bereits auf mich ab??? Suspect )

Gib bei Onkel Google mal "bedeutendster Deutscher Literaturpreis" ein, anstatt Buchpreis, denn das war die Frage Wink

ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Kelpie am Sa Dez 19, 2015 7:23 am

Boykott! All die Mühen umsonst! Das Warten auf das ladende Google! Das Abstürzen aller Seiten! 

Georg Büchner ist tot! Georg Büchner hat in seinem Leben nichts erreicht! Was für ne Bedeutung soll sein blöder Preis haben!?

SKANDAL!
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Ankh am Sa Dez 19, 2015 12:11 pm

@Kelpie: Gibs auf. Falls einer von uns mal irgendwann den Deutschen Buchpreis bekommt, dann können wir uns den auch gleich in die Haare schmieren. Nur der Büchner zählt! Für was anderes ist auf dem Spülkastendeckel kein Platz bei echten Tintenklecksern! An die Arbeit
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2116
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Herzeloyde am Sa Dez 19, 2015 8:59 pm

Für was anderes ist auf dem Spülkastendeckel kein Platz bei echten Tintenklecksern!



Auf dem Spülkastendeckel! Ich hau mich weg Laughing
avatar
Herzeloyde
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3387
Anmeldedatum : 27.06.13
Alter : 37
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Sa Dez 19, 2015 10:58 pm

@Ankh, hast du was gegen meine geliebte Delfinfigur, die auf diesem besagten Kasten steht...?
Laughing Laughing Laughing 

Da es gestern so schön anspruchsvoll war, gleich eine weitere Herausforderung:


Frage 20. Dezember:

Was ist ein Red Hering?

(im literarischen Kontext @Ankh @Kelpie)



ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  KleineLady am So Dez 20, 2015 12:10 am

Ich kenn das nur als Ablenkungsmanöver, das auf eine falsche Fährte führen soll.
Aber da schreibt es sich mit zwei "r" Laughing
Also als Erzähltechnik (literarischer Kontext) und meistens in Krimis, um den Leser eben auf eine falsche Fährte zu führen.


Zuletzt von KleineLady am So Dez 20, 2015 12:12 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
avatar
KleineLady
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 18.10.15
Alter : 36
Ort : Rhein-Sieg-Kreis

http://www.federnadel.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Earu am So Dez 20, 2015 12:12 am

Ich dachte jetzt auch gerade an ein Täuschungsmanöver, aber ich bin unsicher, ob ich diesen Begriff überhaupt schon mal wirklich gehört habe.

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1616
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Ankh am So Dez 20, 2015 2:30 am

Ein roter Hering (kann man auch auf Deutsch sagen) ist ein Mittel, um den Leser auf eine falsche Spur zu führen. Z.B. in einem Krimi etwas, das eine unschuldige Person lange als Hauptverdächtiger erscheinen lässt, um vom wahren Täter abzulenken.
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2116
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am So Dez 20, 2015 7:00 am

Dieses Mal gibt es die Punkte diskussionslos Laughing 

KleineLady - 3 Punkte
Earu - 2 Punkte
Ankh - 1 Punkt

Ich sehe, dass sich da ein spannender Endkampf anbahnt bounce

ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am So Dez 20, 2015 7:45 pm

Frage 21. Dezember:

In welcher Zeitform schreibt man eine Rückblende, bzw. welche Möglichkeiten gibt es, eine Rückblende darzustellen? Nenne min. eine Darstellungsweise.



ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  summergirl am So Dez 20, 2015 8:10 pm

Eigentlich im Plusquamperfekt.
Da sich das aber eher umständlich liest, beginnt man die Rückblende im PQP, wechselt ins Präteritum und am Schluss wieder ins PQP.
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  magico am So Dez 20, 2015 8:14 pm

Genau ... in der Vorvergangenheit.
Man kann das natürlich auch mit einer Art Tagebuch, Bericht oder Briefen lösen.

_________________
Neuester Blog-Artikel (24.01.17) auf http://laterno-magico.blogspot.de/ : Das Gut-Mensch-Experiment 2.0 und die Dynamik einer Anthologie
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1517
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  KleineLady am So Dez 20, 2015 8:53 pm

Vorvergangenheit, wurde ja schon gesagt, leitet die Rückblende ein (wird durch ein temporales Hilfsverb (sein, haben) und das Partizip Perfekt des Hauptverbes gebildet). Der Lesbarkeit wegen wird dann in der einfachen Vergangenheit weitergeschrieben, bis die Rückblende vorbei ist.
Entsprechende Absätze unterstützen die Lesbarkeit, bzw. die Erkennbarkeit.
Mitunter wird auch am Ende eines Kapitels ein entsprechender Satz gestellt, der eine Rückblende einleiten kann (z. B. "Dieser Geruch erinnerte mich an etwas, was ich eigentlich hatte vergessen wollen."). Das Kapitel endet und das neue zeigt dann durch die Vergangenheitsformen (siehe oben) oder vielleicht auch kursive Schrift, dass es sich nun um eine Rückblende handelt.

_________________
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
avatar
KleineLady
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 18.10.15
Alter : 36
Ort : Rhein-Sieg-Kreis

http://www.federnadel.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am So Dez 20, 2015 11:25 pm

Eure Antworten sind alle korrekt. cheers

Da ihr es nicht erwähnt habt, möchte ich aber noch etwas hinzufügen, das ich erst letzthin im Kurs gelernt habe:
Rückblenden können auch im Präsens geschildert werden. Sobald ich mal Zeit habe, eröffne ich diesbezüglich einen Thread, um das aufzuzeigen. Wink 

Die Punkte sind wiefolgt:

summergirl - 3 Punkte
magico - 2 Punkte
KleineLady - 1 Punkt

ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Mo Dez 21, 2015 7:51 pm

Frage 22. Dezember:

Was ist indirekte Charakterisierung?


ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  magico am Mo Dez 21, 2015 7:52 pm

Dabei charakterisiert sich eine Figur quasi selbst durch ihr Sprechen bzw. die Art zu sprechen.

_________________
Neuester Blog-Artikel (24.01.17) auf http://laterno-magico.blogspot.de/ : Das Gut-Mensch-Experiment 2.0 und die Dynamik einer Anthologie
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1517
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  KleineLady am Mo Dez 21, 2015 8:00 pm

Indirekte Charakterisierung ist, was vom Erzähler oder anderen Figuren über eine Figur mitgeteilt wird, ohne dass es näher kommentiert, bewertet oder beurteilt wird, z. B. was die Kleidung, die Figur, das Alter und so weiter angeht. Das gleiche gilt auch für das erzählte Verhalten der Figur. Wichtig ist nur, dass es nicht bewertet, kommentiert oder beurteilt wird, der Leser also den Schluss quasi selber ziehen kann.
So kann es z. B. sehr viel über eine Figur aussagen, wenn diese etwas sagt, oder eben nicht, die Art und weise wie sie es sagt, alles das sagt auch etwas über sie aus, ohne dass es direkt gesagt wird (verbale Ausraster, nur mal als Beispiel).

_________________
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
avatar
KleineLady
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 18.10.15
Alter : 36
Ort : Rhein-Sieg-Kreis

http://www.federnadel.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Kelpie am Mo Dez 21, 2015 8:21 pm

Heißt, man schreibst bspw. nicht "sie war schüchtern", sondern beschreibt durch ihr Handeln, dass sie eben schüchtern ist (wenig sprechen, erröten usw.)
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Di Dez 22, 2015 11:28 am

Habt ihr alle richtig erfasst. cheers 

magico - 3 Punkte
KleineLady - 2 Punkte
Kelpie - 1 Punkt

Bald kommt der Endspurt bounce

ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  ESchen am Di Dez 22, 2015 7:47 pm

Frage 23. Dezember:

Was ist der Unterschied zwischen einer Kurzgeschichte und einer
Novelle?


ESchen
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 06.09.15
Alter : 34
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  magico am Di Dez 22, 2015 7:51 pm

Nun ... zunächst ist die Kurzgeschichte (wie der Name schon sagt) kürzer als die Novelle. Eine Kurzgeschichte konzentriert sich auf einen kurzen Abschnitt bzw. eine Schlüsselszene, während eine Novelle die allgemeinen Lebensthemen beleuchtet und (zumindest früher) etwas Neues/Unerhörtes beschreibt.
Die Novelle folgt einer Handlung, während eine Kurzgeschichte auch nur eine Situation darstellen kann.

_________________
Neuester Blog-Artikel (24.01.17) auf http://laterno-magico.blogspot.de/ : Das Gut-Mensch-Experiment 2.0 und die Dynamik einer Anthologie
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1517
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Kelpie am Di Dez 22, 2015 8:02 pm

Gewöhnlich sind zwar beide kurz, bei der Novelle ist das aber kein Muss (im Gegensatz zur Kurzgeschichte, da ist es ein absolutes Muss). Die Kurzgeschichte steigt abrupt ins Geschehen ein, ohne viel Vorgeschwafel, ohne genaue Personenbeschreibungen, das kann dagegen bei der Novelle gerne mal passieren. Und schließlich hat die Novelle noch eine etwas komplexere Handlung als die Kurzgeschichte (nicht aber so komplex wie ein Roman).

(Und eine sehr wichtige Anmerkung: All die großen Novellenautoren hätten mit ihrem Schreibstil nie und nimmer eine Kurzgeschichte verfassen können  Laughing )
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tintenklecks Adventskalender 2015

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten