Merkmale der Charaktere - Wann?

Nach unten

Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Bautsen am Sa März 29, 2014 9:33 pm

Hi Leute!

Nach einer Auszeit, die eigentlich keine Auszeit war, nur eine Auszeit aus dem Forum, bin ich wieder da.

Ich habe zwar in der Auszeit nicht geschrieben, habe mich aber intensiv mit der Charakterentwicklung beschäftigt und bin dazu alle Punkte auf Jackys Blog durchgegangen, um meinen Charakteren mehr Farbe zu geben, da das ja bei SDG Kapitel 1 kritisiert wurde.

Da ich das alles für 6 Charaktere gleichzeitig gemacht habe, hat es seine Zeit gedauert, aber ich denke jetzt sind es wirkliche Charaktere. Wo mir vorher noch Antworten fehlten, sind sie jetzt da, ohne nachdenken zu müssen.

Fürs erste habe ich mich erstmal wieder dem Scifi Projekt gewidmet, weil es da weniger Charaktere gibt als beim Fantasyprojekt. Ich wollte halt so schnell wie möglich wieder schreiben (irgendwie habe ich bei jedem Tag, den ich nicht schreibe, Angst es zu verlernen^^)

So jetzt meine Frage:

Ich habe in Kapitel 1 des neuen Syndikats eine Szene der beiden Protagonisten. Es sind Brüder. Die Szene ist aus Alans Sicht geschrieben.

Natürlich habe ich beiden Merkmale verpasst, damit sie der Leser wiedererkennt. Sie passen auch wunderbar zu den Charakteren. Nur frage ich mich, ob es am Anfang zu viele Informationen für den Leser sind.

Beispiel:

Alan trifft seinen Bruder Vinzent in der Messe (Raumschiff) und sieht wie er gerade einen Techniker fertigmacht.

Daraufhin dachte ich mir, ist das ein guter Zeitpunkt Vinzents schrilles Aussehen zu beschreiben. Mit beschreiben, meine ich natürlich zeigen.

Danach sollte Alan einen Kommentar dazu abgeben und Vinzent wehrt sich sofort und spricht Alans "monotone Kleidung" an, die wiederum das Merkmal von Alan ist.

Damit hätten beide schonmal ihre Merkmale.

Der Dialog geht dann noch weiter und dann soll Alan "zeigen" wie sich Vinzent dauernd an eine Kette fast. Für Alan ist es nur irgendeine Kette, aber für Vinzent ist sie gold wert, er trägt sie immer, daher auch Markenzeichen.

Jetzt meine Frage:

Erschlage ich den Leser, wenn ich diese Infos über die Charaktere in die Szene "streue"? Erst wollte ich mich voll und ganz auf Vinzents 2 Merkmale konzentrieren, weil es ja am besten passt, da ihn Alan sehen und beschreiben kann. Aber da es ja aus Alans Sicht geschrieben ist, sollte man sich Alan aber auch schonmal vorstellen können, zumindest ihn später wiedererkennen können. Oder sollte ich das mit Alans montoner Kleidung lieber weglassen? Wäre es dann später zu spät, das reinzubringen? Weil der Leser macht sich ja anfangs meistens schon ein Bild der Figuren und da würde ich das schon gerne mit drinhaben, bevor das Bild nicht mehr zu kippen ist ...

Wie würdet ihr das handhaben?


__________________________________________________________
#Figur
avatar
Bautsen
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 32
Ort : Bamberg

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Pintana am Sa März 29, 2014 11:45 pm

Hi Rico, 

ich würde sagen: Das kommt auf die Art der Umsetzung an. Prinzipell würde ich mich in einer langen Szene 
nicht daran stören, wenn es ganz "natürlich" wirkt, ist die Szene aber nur eine Seite lang und vermittelt das
Gefühl einfach nur klar machen zu wollen: Das ist jetzt der und das ist der andere. 

Die Art wie du deine Szene beschreibt klingt zumindest so, als wenn es sich gut wie Variante eins schreiben lässt, also die Begegnung zweier Menschen, die sich gut kennen und trotzdem die Eigenarten des anderen noch wahrnehmen, sich vielleicht sogar (wie immer?) daran stören o.ä. Prinzipiell finde ich es gut, dass du es ganz am Anfang "klären" willst und nicht wartest, bis sich der Leser ein Bild gemacht hat. 

Ich hoffe das war verständlich und klingt nicht so verpeilt wie es sich gerade geschrieben hat.  Laughing 

LG

Pintana
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 04.02.14
Alter : 26
Ort : Zwischen Frankfurt und Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Bautsen am So März 30, 2014 1:37 am

Hi!

Jup, daran stören trifft es ganz gut. Beide stört das Aussehen des Gegenübers und es soll auch im Gespräch so rüberkommen.
avatar
Bautsen
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 32
Ort : Bamberg

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Wordhunter am So März 30, 2014 7:05 am

Huhu Rico.

Schön, dass Du wieder da bist. Jaaaaa, man sagt, man nimmt eine Auszeit, macht es aber nicht wirklich - ich kenne das.  Laughing 
Ich persönlich (und das ist wirklich nur meine persönliche Meinung) mag es so gar nicht, wenn mir eine dröge Personenbeschreibung, Plus Chara auf die Gabel gereicht wird, und ich muss sie nur noch schlucken.
Nun zu Deiner Frage: Du möchtest Deinen Charas Eigenschaften verpassen, dass ist gut, dann hat der Leser einen Erkennungwert und den "Tick" mit der Kette ist auch schon mal gut.
Jetzt kommt es allerdings auf die Umsetzung an und darauf bin ich total gespannt.  Twisted Evil 


Erst wollte ich mich voll und ganz auf Vinzents 2 Merkmale konzentrieren, weil es ja am besten passt, da ihn Alan sehen und beschreiben kann. Aber da es ja aus Alans Sicht geschrieben ist, sollte man sich Alan aber auch schonmal vorstellen können, zumindest ihn später wiedererkennen können. Oder sollte ich das mit Alans montoner Kleidung lieber weglassen?

Wenn Du es gut in einem Dialog verpackst, könnte es funktionieren. Ich mache solche Beschreibung immer kurz und schmerzlos, weil, der Leser hat Fantasie, gewisse Dinge kann er sich selbst denken. Bis jetzt hat es immer funktioniert.  Laughing 


Wäre es dann später zu spät, das reinzubringen? Weil der Leser macht sich ja anfangs meistens schon ein Bild der Figuren und da würde ich das schon gerne mit drinhaben, bevor das Bild nicht mehr zu kippen ist ...

Ist denn die Erwähnung der monotonen Kleidung in Kapitel Eins schon so wichtig für die Geschichte? Würde ein kleiner Einschub nicht schon ausreichen? Eine kleine Bemerkung von Vinz. Natürlich kannst Du solche Sachen später einbringen. Ich habe sogar schon Bücher gelesen, da wusste ich auch erst sehr viel später, was der Prota trug. Mir hat es nichts ausgemacht, weil das Buch schweinegut war, da hätte der Prota auch nackt sein können.  :muhaha: 
Habe auch schon erlebt, dass die Kleidung nie erwähnt wurde. Da war es aber für mich klar, dass die Prota Jeans, Turnschuh und T-Shirt tragen muss, zumindest etwas Bequemes, weil 1: Sommer und 2: Kämpferin. 
War für mich eine logische Schlußfolgerung.
Also, wenn Du alles gut verpackst, funkt´s es.  Laughing 

Lg Ulli

Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Anjana am Mo März 31, 2014 12:06 am

Hallo Rico,

also für mich klingt das eigentlich genau so, wie man eben dezente Hinweise einstreut. Wenn es in den Kontext passt, dann gibt's einen Satz dazu.

Ich denke, wichtig ist vor allem, dass der Leser nicht bemerkt, dass diese Einschübe für ihn geschrieben wurden. Soll heißen, es muss klar sein, dass die Figuren dasselbe sagen und denken würden, wenn ihnen kein Leser zuschaut. Das gilt zumindest dann, wenn man eng personal und mit einem völlig neutralen Erzähler schreibt.
Ein weitere positives Merkmal für diese Infos ist es, wenn mehr als eine Ebene transportiert wird. In deinem Fall ja nicht nur das Aussehen, sondern auch ihre Beziehung. Für mich ist da die einzige Regel diese Form von Frotzelei oder verbalem Angriff, oder was auch immer, muss sich auch sonst durch ihre Interaktion ziehen.
Ich sehe da also eigentlich kein Problem, solche kleinen Scheibchen in den Text zu packen.

Mir persönlich allerdings ist nun das Aussehen nicht so wichtig. Ich brauche einen emotionalen Abdruck, anhand dessen ich eine Figur wiedererkenne. Bestimmte Gesten oder das Aussehen ist dabei für mich normalerweise irrelevant. Ich weiß aber, dass die meisten Leser das so haben wollen. Deswegen baue ich das auch immer kurz und schmerzlos in meine Geschichten ein und bemühe mich, möglichst schnell ein Bild zu erschaffen. (wobei ich auch hier Genreunterschiede machen würde)
Und dabei überlasse ich gerne viel der Fantasie des Lesers, so wie auch Ulli das schon ansprach. Wenn es nicht aussergewöhnlich  oder plotrelevant ist, ist es mir wurscht, ob meine Figur nun eine Jeans, eine Cargohose, Leggings mit Stiefeln, oder einen Rock trägt. 
Eine bestimmte Sprechart (Sarkasmus, Ironie, Wortkarg), Geisteshaltung oder Einstellung gegenüber einer andere Figur haben für mich viel stärkeren Wiedererkennungswert und Identifikationspotential.

Aber wenn man es einbauen will, klingt deine Variante für mich am vielversprechendsten.

lg
Ani
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Bautsen am Mi Apr 02, 2014 12:58 am

Schön, dass Du wieder da bist. Jaaaaa, man sagt, man nimmt eine Auszeit, macht es aber nicht wirklich - ich kenne das.

Hehe ... ja ... aber die Auszeit war eher auf das Forum bzw. Internet bezogen. Hätte ich vielleicht erwähnen sollen. Das "doofe" Internet klaut mir irgendwie immer so viel Zeit, vor allem wenn man Aufgaben vor sich hat, die einen nicht so viel Spaß machen. Man findet igendwie immer eine Seite, auf der man noch was lesen will Wink

Ich persönlich (und das ist wirklich nur meine persönliche Meinung) mag es so gar nicht, wenn mir eine dröge Personenbeschreibung, Plus Chara auf die Gabel gereicht wird, und ich muss sie nur noch schlucken.

Das geht mir genauso.

Jetzt kommt es allerdings auf die Umsetzung an und darauf bin ich total gespannt.

Ja, ich auch. Wink

Ist denn die Erwähnung der monotonen Kleidung in Kapitel Eins schon so wichtig für die Geschichte? Würde ein kleiner Einschub nicht schon ausreichen? Eine kleine Bemerkung von Vinz.

Als kleiner Einschub ist es auch geplant. Ich denke, das reicht dann auch.

Habe auch schon erlebt, dass die Kleidung nie erwähnt wurde. Da war es aber für mich klar, dass die Prota Jeans, Turnschuh und T-Shirt tragen muss, zumindest etwas Bequemes, weil 1: Sommer und 2: Kämpferin. 
War für mich eine logische Schlußfolgerung.

Wenn es nicht außergewöhnliche Sachen sind, würde ich es auch nicht erwähnen. Aber für den Prota ist die Kleidung das Aushängeschild. Es spiegelt genau seinen Charakter am Anfang der Geschichte wieder.

Ich denke, wichtig ist vor allem, dass der Leser nicht bemerkt, dass diese Einschübe für ihn geschrieben wurden. 

Diesen Satz muss ich mir an meine Wand pinnen. Denn daduch sieht man genau, ob man zu viel Infodump drin hat.

Ein weitere positives Merkmal für diese Infos ist es, wenn mehr als eine Ebene transportiert wird. In deinem Fall ja nicht nur das Aussehen, sondern auch ihre Beziehung. 

Jup, genauso soll es sein.
avatar
Bautsen
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 32
Ort : Bamberg

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Kelpie am Mi Apr 02, 2014 4:51 am

Ich glaube, an deinem Plan kann keiner meckern. In der Theorie klingt es zumindest ziemlich gut. Wenn der Dialog jetzt nicht unbedingt so aufgebaut ist, dass der Leser merkt, dass sich alles nur um diese Merkmale dreht, dürfte es auch funktionieren.
Merkt der Leser allerdings genau das, dann könnte es ein Schuss ins Ofenrohr werden Smile Dann wäre eine Erwähnung wie "Alan trägt monotone Kleidung" noch eleganter.


Viele Grüße,
Kelpie
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Bautsen am Mi Apr 02, 2014 7:36 am

Hehe ... nee, ich werde das Gespräch so eröffnen und dann wird es auch schon in eine andere Richtung gehen. Das passt nämlich gut um das Gespräch zwischen den beiden zu eröffnen.
avatar
Bautsen
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 32
Ort : Bamberg

Nach oben Nach unten

Re: Merkmale der Charaktere - Wann?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten