Zugang zu eigenen Projekten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zugang zu eigenen Projekten

Beitrag  Anjana am Di Mai 21, 2013 2:06 am

Huhu Leute,

mir ist gestern aufgefallen, dass ich total unterschiedlich schnell in meinen Projekten "drin" bin, wenn ich nach einer kurzen Pause weiterschreiben will.
Beispiel meine Sina. An dem Projekt arbeite ich jetzt ja auch schon 4 Jahre, klar, dass ich die Figuren und das Setting besonders gut kenne, aber ich merke, dass ich da einfach auch aus dem Nichts weiterschreiben kann, wenn ich muss. Ich brauche keine extra Stimmung und ich muss mich auch nicht zwangsläufig erst mal wieder reinlesen. Sicher ist es dann noch einfacher weiterzuschreiben, aber es geht auch ohne. (Auch wenn ich dann meist die Stellen stärker überarbeiten muss, aber das ist ja nicht so schlimm.^^

Bei Maggie muss ich richtig Zeit im HIntergrund haben, um mich drauf einzulassen und bei den dunklen Völkern ebenfalls, wenn auch nicht so viel wie bei Maggie.

Beobachtet ihr sowas bei euren Projekten auch? Liegt das wirklich einfach daran, dass ich bei Sina schon ein gewisses Maß an Plot habe und eben auch schon ein 70.000 Worte MS geschrieben hab? Bei ihr kann ich problemlos auch 500 Worte "Streichtext" zwischen zwei Terminen produzieren, was bei den anderen gar nicht funktioniert.
Auch die Layertechnik finde ich viel einfacher bei Sina, als beispielsweise bei Maggie. (Die dunklen Völker nehm ich raus, die sind stilistisch ganz anders aufgebaut. Da ist die Layertechnik die einzig sinnige Methode^^)
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3562
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 34
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Zugang zu eigenen Projekten

Beitrag  summergirl am Di Mai 21, 2013 7:07 am

Hey, Ani!

Vor einem halben Jahr hätte ich dir geantwortet: "Weiß ich nicht, denn ich fang eine Geschichte an und schreib sie in einem Zug fertig.
Beim "Weltenherrscher" hatte ich jetzt aber zum ersten Mal eine längere Pause dazwischen. Da war eine gewisse Eingewöhnung nötig.
Andererseits ist mir die Überarbeitung von "Chrissy" unglaublich leicht gefallen. Liegt vielleicht daran, dass ich - auch wenn's komisch klingen mag - alle meine Geschichten immer wieder gern lese. Und "Chrissy" ganz besonders.
Wie es mit einem Projekt über vier Jahre aussieht weiß ich echt nicht.
Nur einmal hatte ich einen ähnlichen Fall.
"Mystische Verbindung" hab ich als aller ersten Roman angefangen, hab dann aber, zwei volle Jahre pausiert. In der Zeit hab ich rein gar nichts geschrieben.
Als ich mit einer Geschichte fertig war, hab ich plötzlich die Idee gehabt, hab das Manuskript wieder vorgekramt und die Geschichte fertig geschrieben. Da gab's weder Einarbeitungszeit noch sonst welche Hemmnisse. Beinahe wie ein Rausch.
Du siehst also, die Reaktionen sind wahrscheinlich bei jedem Menschen und jedem Werk unterschiedlich.
Ist aber natürlich interessant, wie's anderen damit geht.

LG Birgit

_________________
Ich kann ALLES! Und wenn ich es noch nicht kann, kann ich es lernen!!!!
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Zugang zu eigenen Projekten

Beitrag  Wordhunter am Di Mai 21, 2013 7:18 am

Huhu zusammen. :winken:

Mhm, eine interessante Frage. :study:
Bei den Dämonen ist es mir damals sehr schwer gefallen, als ich nach einer deftigen Schreibblockade wieder angefangen habe. Ich wusste zwar, was ich zuvor geschrieben hatte, aber ich fand nicht mehr richtig in die Geschichte rein. Keine Ahnung, wieso. scratch
Bei meinem momentanen Projekt eigentlich nicht. Da war ich schwups wieder drin. Die anderen Projekte weiß ich jetzt nicht. Müsste ich erst herausfinden, wenn es ans überarbeiten ginge. Laughing
Aber eins nach dem anderen.

Glg Ulli flower

Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Zugang zu eigenen Projekten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten