Unterschiede: Betaleser - Schreibbuddies - Co-Autoren?

Nach unten

Unterschiede: Betaleser - Schreibbuddies - Co-Autoren?

Beitrag  Samira-Jessica am So Mai 28, 2017 12:04 pm

Eben bin ich mal wieder über das Wort Co-Autor gestoßen und habe nach einer Beschreibung gesucht - erfolglos, leider!
Naja, ein bisschen was habe ich schon gefunden, nämlich, dass ein Co-Autor jemand ist, der dem Autor hilft, wenn der nicht weiter weiß.

Jetzt stelle ich mir die Frage, wo denn dann der Unterschied zur Schreibbudieschaft liegt. Ist das Dasselbe, nur mit anderem Begriff?
Und sind beide nicht vielleicht auch gleichzeitig Betaleser?

Vielleicht können wir hier mal die Unterschiede festhalten ... Mich würde das mal interessieren.

_________________
federschwingende Grüße!
Samira Jessica



Like a Star @ heaven [size=18]Projekt 2017/2018: Die Magie der Serenissima
[/size]
avatar
Samira-Jessica
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 02.11.15
Alter : 24
Ort : Rosenheim

https://diemagiederserenissima.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Unterschiede: Betaleser - Schreibbuddies - Co-Autoren?

Beitrag  Ankh am So Mai 28, 2017 6:59 pm

Also meinem Verständnis nach ist ein Co-Autor viel mehr als ein Betaleser oder ein Schreibbuddy, nämlich jemand, der einen signifikanten Teil der Geschichte schreibt. Ein Betaleser macht vielleicht gelegentlich Vorschläge, wie man einen Satz umformulieren kann oder welchen man noch einfügen kann zum besseren Verständnis, vielleicht formuliert er auch mal einen ganzen Absatz um oder erklärt, welche Informationen in eine Szene noch hinein müssen. Aber das ist punktuell und am Ende entscheidet immer noch der Autor, wie der Satz am Ende lautet, ob er die Vorschläge annimmt oder nicht oder etwas ganz anderes macht.

Ein Schreibbuddy - das definiert jeder für sich, aber ich würde sagen, er macht alles, was ein Betaleser macht plus er begleitet den Autor vielleicht schon in der Konzeptionsphase, hilft beim plotten, bei der Figurenentwicklung, der Entwicklung der Welt, tritt dem Autor ab und zu in den Hintern und schwingt die Motivationspompoms. Er liest die Geschichte nicht nur einmal, sondern begleitet ihre Entstehung, notfalls durch 12 Versionen.

Ein Co-Autor schreibt mit an der Geschichte. Er trifft wie der Autor Entscheidungen, in welche Richtung die Geschichte geht, er schreibt ganze Szenen und Kapitel. Natürlich muss man sich da auch abstimmen, aber eben gleichberechtigt. 

Anders ausgedrückt: Als Betaleser landest du in den Danksagungen, als Co-Autor auf dem Titel Wink
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2145
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Unterschiede: Betaleser - Schreibbuddies - Co-Autoren?

Beitrag  Samira-Jessica am Mo Mai 29, 2017 3:42 am

Ah ja. Jetzt hab ich da mal einen Durchblick, danke Ankh!

_________________
federschwingende Grüße!
Samira Jessica



Like a Star @ heaven [size=18]Projekt 2017/2018: Die Magie der Serenissima
[/size]
avatar
Samira-Jessica
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 02.11.15
Alter : 24
Ort : Rosenheim

https://diemagiederserenissima.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Unterschiede: Betaleser - Schreibbuddies - Co-Autoren?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten