Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Mi Okt 12, 2016 5:42 am

Nur noch 19 Tage und der NaNo beginnt. Ich will unbedingt wieder mitmachen, auch wenn ich im Moment gar nicht weiß, ob es zeitlich wirklich drin ist. Ich will es trotzdem versuchen. Vielleicht klappt es. Wenn nicht, dann habe ich es zumindest versucht und einen hoffentlich guten ersten Anfang. Den kann ich immerhin beenden. Ein weißes Blatt kann ich nicht beenden. Wink
Hier haben wir letztes Jahr ja mal eine ähnliche Diskussion, aber mir geht es konkret um die Vorbereitung. So eine Schritt-für-Schritt-Auflistung zur Vorbereitung für den NaNo. Dazu gehört natürlich, was für euch wichtig ist, um den NaNo erfolgreich zu überstehen.

Was mir so einfällt wäre diese Reihenfolge:
1. Plotter plotten ihre Geschichte, damit sie wissen, wohin die Reise geht. Nichtplotter machen sich ein paar erste Gedanken.
2. Recherche, falls nötig und bereits absehbar
3. Wahl des Schreibprogramms und es vorbereiten. Also Schriftart einstellen, vielleicht will man ja gleich auf Normseiten schreiben, die also formatieren, das Dokument schon mal abspeichern unter einem passenden Namen, damit es am 1. November gleich losgehen kann. In Papyrus trage ich auch gleich meine Ziele ein. Ein tägliches (z. B. gerundete 1.667 Worte täglich, um die 50.000 zu erreichen) und ein gesamtes zum 30. November (also in diesem Beispiel die 50.000). Dann sehe ich immer, ob ich mein Tagessoll schon erreicht habe (zeigt das Papyrus an, weiß nicht, wie es bei anderen Programmen ist), und darunter sogar den Fortschritt meines Gesamtziels. Papyrus ist insofern praktisch, dass ich die geschriebene Wortzahl in der aktuellen Sitzung angezeigt bekomme. Das erspart mir das Rechnen. Auch wenn ich im NaNo sowieso zum Tagesende die geschriebenen Worte aktualisiere, so habe ich doch alles bei Papyrus direkt im Blick.
4. Nervennahrung, Tee, Kaffee zurechtlegen.
5. Freundeskreis und Familie darauf vorbereiten, dass man die kommenden 30 Tage in anderen Umständen ist. Also kaum ansprechbar, eventuell leichter reizbar und Hilfe im Haushalt bedarf.
6. Den Haushalt vorbereiten und evtl. Essen vorkochen.

Den letzten Punkt ignoriere ich immer. Unsere Tiefkühltruhe ist zu klein und der Haushalt nervt mich eh immer. Da starte ich nicht mit Frust, weil ich mich zum Haushalt gezwungen habe. silent

Wie sieht es bei euch aus? Fallen euch noch weitere Punkte ein?

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Luftmensch am Mi Okt 12, 2016 7:43 am

Wuhu Nano-Zeit! cheers 

Bisher habe ich noch bei keinem Nano eine neue Geschichte angefangen zu schreiben. Eigentlich habe ich immer an einem größeren Projekt bereits gearbeitet, wobei mir der Nano als Motivationsschub gedient hat.
Dieses Jahr werde ich an meinem abgeschlossenen Projekt arbeiten und hierfür werde ich wie folgt vorgehen:
1. Alle Szenen und Sequels durchgehen und nach der Methode der "perfekten Szene" prüfen
2. Die Motivationen und die Entwicklung der Charaktere kritisch betrachten; Hauptsächlich machen mir hier die Antagonisten Sorgen
3. Plotlöcher stopfen
4. Haupthandlungsstrang und Nebenhandlungsstränge checken, eventuell ausbauen oder kürzen/streichen
5. Eventuell das Ende verändern, hier bin ich mir noch unsicher über das Wie scratch 
6. Familie/Freunde/Arbeit/Uni irgendwie auf die Reihe bekommen Laughing , aber da ich das Ganze eher locker angehe, wird es schon irgendwie (hoffe ich).

Ah ja, als Programm benutze ich Word, da man hier sehr gut mit Kommentaren arbeiten kann. Aber manchmal nutze ich auch Papyrus, um Füllwörter und so etwas zu überprüfen und mit yWriter hat man so einen guten Überblick über das gesamte Projekt, also auch sehr praktisch.
avatar
Luftmensch
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 09.09.16
Alter : 26
Ort : nähe Stuttgart

http://daughterofinkandpaper.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Mi Okt 12, 2016 7:51 am

@Luftmensch scratch Das ist das, was du vor hast. Aber was tust du, bevor es los geht, um dich auf den NaNo einzustimmen? Dich darauf vorzubereiten?

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Luftmensch am Mi Okt 12, 2016 9:09 am

Eigentlich muss ich mich nicht "richtig" darauf vorbereiten. Außer meinen zwei Notizbüchern und meinem Laptop brauche ich nicht ganz so viel Smile  Meine tägliche Routine ist ziemlich gut eingeübt, wage ich zu behaupten. Außerdem habe ich Mitbewohner, die, wenn es nötig sein sollte, für mich einkaufen und für mich mitkochen würden drunken  Was den Haushalt angeht, muss ich lediglich meinen Dienst machen und darauf achten keine Dreckspur hinter mir her zu ziehen. Bisschen verwöhnt, ich weiß silent

So einen richtigen Nano-Schlachtplan habe ich nicht. Hatte ich bisher noch nie, aber bisher hat es auch so ganz gut geklappt.
avatar
Luftmensch
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 09.09.16
Alter : 26
Ort : nähe Stuttgart

http://daughterofinkandpaper.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Mi Okt 12, 2016 10:12 am

Ich mache nur eines: Kaffee kaufen. Viel Kaffee. Obwohl ich diesmal darüber nachdenke, während des Nanos auf Baldriantee umzusteigen scratch
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  magico am Mi Okt 12, 2016 6:58 pm

Ich möchte deine Ideen hier nicht anprangern, @Quixotiz, aber ist ich denke, dir ist die Wirkung von Baldrian bekannt. (Und ich meine nicht die aphrodisierende Wirkung auf Katzen!)

_________________
Neuester Blog-Artikel (24.01.17) auf http://laterno-magico.blogspot.de/ : Das Gut-Mensch-Experiment 2.0 und die Dynamik einer Anthologie
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1523
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Do Okt 13, 2016 12:09 am

Aphrodisierend?! Shocked Also mein Kater ist alles, aber auf Baldiran ist er definitiv nicht aphrodisiert! Der killt die mit Baldrian getränkten Sachen. Einmal sogar der große Zeh meines Mannes, als der dummerweise einen Tropfen abbekam. Laughing

@Quixotiz
Machst du dieses Jahr beim NaNo mit? Das fände ich toll! love Aber wie soll dir Baldriantee dabei helfen? Regst du dich beim Schreiben so sehr auf?

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Do Okt 13, 2016 3:52 am

WAHRSCHEINLICH mache ich mit. Ich hoffe es Wink

Deine Frage kann ich nicht beantworten. Magico war beim letzten Mal nicht dabei, dem sei die Unwissenheit verziehen Cool Aber du Earu! Du warst da Laughing
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Do Okt 13, 2016 5:54 am

Ich erinnere mich nicht. Aber damals war ich noch ziemlich frisch dabei. Kann gut sein, dass ich mit dir noch nicht so viel anfangen konnte, um aus deinen Ergüssen schlau zu werden. Menschenkenntnis übers Internet ist ja quasi nicht vorhanden.

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 1:36 am

Also Quixo, da du eh schon recht schläfrig zu Werke gehst (ich möchte nur daran erinnern, dass du dieses Smiley öfter benutzt hast als im ganzen restlichen Jahr zusammen: Sleep  ), finde ich Baldriantee auch nicht empfehlenswert. Kaffee ist super. Oder Red Bull. Sowas.

@Thread,

ein bisschen zittern mir dieses Jahr die Knie vorm Nano  Laughing Gewöhnlich habe ich immer ein Projekt genommen, an dem ich bereits ein paar Kapitelchen geschrieben habe - so wie Luftmensch - aber dieses Jahr geht es das erste Mal um ein Projekt, das eigentlich schon fertig ist.

Um mich darauf richtig konzentrieren zu können, muss ich erst noch einiges abchecken, ein paar Tabellen sortieren, irgendwas ordnen ... das wollte ich jetzt alles im Oktober abschließen ...
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Fr Okt 14, 2016 3:41 am

Geht es da um deine Raubritter oder hast du noch einen anderen Roman in Petto?

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 3:52 am

Nee, geht um die Raubritter  Smile Da muss ich gute 150.000 Wörter neu schreiben, insofern wird für den Nano sicherlich genug zu tun sein ...
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Fr Okt 14, 2016 10:36 pm

Ah ja, danke, Kelpie! Als ich gestern kurz über ein Handy auf die Seite guckte (dieser Bereich hier ist ja öffentlich einsehbar), war ich schon wieder bedient! Schläfrig!? Sleep  Evil or Very Mad  Ich nenne das bedächtig!

Auf irgendeine Art und Weise werde ich bestimmt beim Nano mitmachen. Hoffentlich! Aber ich werde dann versuchen, nicht so oft hier reinzusehen, keine Wörter zählen und keine Battles mehr mitmachen.
Dieses Wörterzählen ist absolut nicht meines. Das passt nicht mit meiner Arbeitsweise zusammen.

Vielleicht werde ich mir, zwecks Vorbereitung, ein extra Notizbuch zurechtlegen. Ich möchte gern mein Bilderbuch schreiben und will dabei nicht streng an den Computer gebunden sein, sondern auch draußen schreiben können, in der Wildnis.
Ja, genau, vielleicht taufe ich das National beim Nano einfach in Nature um und versuche jeden Tag auf einem meiner Spaziergänge ein Schnipsel Welt festzuhalten. Smile
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 10:40 pm

Ich finde an der Idee alles gut.

Bis auf die Tatsache, dass wir dich nicht sonderlich oft zu Gesicht zu bekommen scheinen  Suspect
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Fr Okt 14, 2016 10:41 pm

Kelpie, du solltest mich inzwischen besser kennen ... Ich bin schwach! Cool
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 10:46 pm

Das heißt, wir werden es schaffen, dich in den TK zu zerren, und dafür deine romantischen Naturpläne zerstören?
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Fr Okt 14, 2016 10:51 pm

Naja, dazu braucht es ja nicht viel, DU musst ja nur mit den Fingern schnippen! Also solltest du dich, zwecks Vorbereitung, auf jeden Fall mit ausreichend Schnipppaste eindecken (womit wir wieder OnTopic wären Laughing)
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 11:01 pm

@all, Vorbereitung auf den Nano: Quixo an seinen Schreibtisch fesseln -> ergo ein gutes Band erfinden, das sich nicht reißen lässt.
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Ankh am Fr Okt 14, 2016 11:17 pm

Duct Tape geht immer Cool
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2135
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Fr Okt 14, 2016 11:34 pm

Ich weiß nicht genau, was Duct Tape ist, aber es klingt, als würde ich darauf bestehen, dass ihr euch dann bitte auf die haarlosen Stellen beschränkt Laughing
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 11:35 pm

Das wird schwierig, du sagtest ja was in die Richtung, dass du dich aufgrund von nicht vorhandener Eitelkeit nicht rasierst. Und in deinem Alter werden ja bekanntlich alle Körperstellen haarig, inklusive großer Zeh und Rücken  Laughing Cool
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Fr Okt 14, 2016 11:38 pm

Boah, Kelpie! Rücken!? Ne, soweit ist es noch nicht! Meine Behaarung gestaltet sich (noch) ästhetisch sinnvoll Laughing
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Kelpie am Fr Okt 14, 2016 11:44 pm

Was genau verstehst du unter ästhetisch sinnvoll?

Du kennst ja meine Haltung zu Haaren, aber einen regelrechten Sinn kann ich bei der Verteilung weder im logischen Sinne noch im ästhetischen Sinne entdecken.
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3783
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Quixotiz am Sa Okt 15, 2016 12:06 am

Eh!? Muss ich das jetzt hier in Earus Vorbereitungsthread erklären!? Nicht, dass Earu sich nicht freuen würde, wenn wir uns hier frisieren, das würde sie bestimmt, aber ... Shocked Haare auf dem Rücken halte ich auf jeden Fall nicht für ästhetisch sinnvoll, das stört die Symmetrie! Womit wir wieder OnTopic wären Laughing
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Earu am Sa Okt 15, 2016 3:06 am

Wie, das war schon alles!? Keine Details, keine ausschweifenden Ausschweifungen???

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung auf den NaNoWriMo/TiNo

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten