Traummuschel stellt sich vor

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Kelpie am Di Jul 12, 2016 2:35 am

Ich habe versucht, es in Eigenregie zu lernen, aber dann war ich so verwirrt mit dem Konjugieren der Verben und der Verneinung, die sich irgendwie auf die Verben auswirkt und weniger als ein eigenständiges Wort wie unser "nicht" im Satz vorkommt, dass ich aufgegeben habe. 

Meinst du Italienisch oder Englisch? In jedem Fall bin ich mir nicht ganz sicher, was du meinst. Hast du ein Beispiel?
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3768
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Earu am Di Jul 12, 2016 2:42 am

Englisch. Italienisch war bisher nie wichtig geworden, aber Englisch als Weltsprache...
Ein wirkliches Beispiel kann ich gar nicht anbieten. Ich war so überfordert, dass ich mir nichts behalten habe. Aber ich weiß, mit welcher Seite ich es probiert habe. Ich habe den Anfang der Verneinungslektion verlinkt. Wenn du dich dort durchklickst, wird es immer schwieriger. Der Anfang ging noch, dann fühlte ich ein Fragezeichen über meinem Kopf auftauchen und dann... Tja, dann folgte die doppelte Verneinung und ich sah nur noch Error - ein Wort, das ich verstehe. Danach habe ich abgebrochen, wobei die die Lektionen scheinbar neu sortiert haben. Ich könnte schwören, dass ich mindestens bis Lektion 13 gekommen bin.

_________________
Liebe Grüße

Earu Like a Star @ heaven
avatar
Earu
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 30.10.15
Alter : 32
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  magico am Di Jul 12, 2016 2:43 am

@Kelpie schrieb:Zumindest ein Karnickel hättest du schon aus deinem Hut zaubern können!

Ging nicht ... das habe ich schon in den vorgeheizten Backofen gezaubert.

_________________
Neuester Blog-Artikel (24.01.17) auf http://laterno-magico.blogspot.de/ : Das Gut-Mensch-Experiment 2.0 und die Dynamik einer Anthologie
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1521
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Tachadenn am So Aug 07, 2016 11:32 pm

Demat dit Traummuschel,

Tristan hag Yseult eo an bamad hollbouezus er Vreizh.
Anavezout a rez/din pelec'h eo an enez Tristan?

Diese Sprache fehlt dir noch Wink Tristan und Isolde gehört zu ihrem
Sagenschatz und ist dort, wo sie (noch) gesprochen wird, sehr präsent -
so wie die Insel Tristan (Eines meiner offenen Besuchsziele, eine
Privatinsel, die man nur bei Ebbe erreichen kann.)

Zum Gälisch: Ich habe ein Lehrbuch aus Irland für Anfänger. Die Gramatik ist ok - dem
Bretonischen bzw Walisischen ähnlich - aber die Aussprache: Damit komme ich nicht
klar. Auch meine Kollegin (Muttersprachlerin) meinte, sie müsse mit ihrer Freundin aus
den Wicklow Mountains englisch sprechen - in gälisch verstünden sie sich nicht *seufz*

Nun erst das obligatorische Feuerwerk:
firework firework firework firework

Ich wünsche dir hier viel Spaß beim gemeinsamen Schreiben.

Kenavo - slan
Tachadenn

PS: Schon mal gelesen? Sailor Moon von Thomas Kohlschmidt
avatar
Tachadenn
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 836
Anmeldedatum : 17.07.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Traummuschel am Mo Aug 08, 2016 12:31 am

Danke für deine Willkommensgrüße Smile
Die Sprache sieht interessant aus, auch wenn ich leider nicht verstehe, was da steht. Kannst du es mir übersetzen?
Grammatik ist meist meine Stärke, Aussprache kommt ganz stark drauf an. Laut meinen Dozenten kann ich Italienisch und Französisch gut aussprechen, wobei ich das bei letzterem bezweifel, bei Englisch sind th und pr (das r überhaupt oft) ein echtes Problem für mich. Was ist am gälischen denn so schwer auszusprechen?
Eine Privatinsel namens Tristan? Cool *_*
Der Artikel sieht spannend aus, kannte ich noch nicht, les ich aber gleich, danke Smile
Bedeutet dein Nickname irgendwas besonderes?
~Traummuschel

_________________
~Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein,
 Langen und bangen in schwebender Pein,
 Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt –
 Glücklich allein ist die Seele, die liebt. ~
(Johann Wolfgang von Goethe, aus Egmont)
avatar
Traummuschel
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.07.16
Alter : 27
Ort : bei Bonn

https://traumperlen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Tachadenn am Mo Aug 08, 2016 1:10 am

Bonjour Traummuschel,

Die Insel Tristan bei Douarnenez https://fr.wikipedia.org/wiki/%C3%8Ele_Tristan kenne ich aus bei den mir bekannten Tristan und Isolde-Interpretationen. Ich bin schön des öfteren drumherumgeschlichen, aber die Gezeiten passten nicht - ich hätte jedesmal schwimmen müssen Wink
Tristan hag Yseult eo an bamad hollbouezus er Vreizh.
Tristan und Isolde ist eine bedeutende Legende in der Bretagne.

Vermutlich haben die Bretonen diese Legende aus Cornwall mitgebracht, als sie auswanderten. Sie wird viel besungen, so wie in diesem Video einer Freundin: https://www.youtube.com/watch?v=baWNDunOdCA

Anavezout din pelec'h eo an enez Tristan?
Übertragen: Weißt du, wo die Insel Tristan ist?

Tachadenn -> Klecks (ein bestimmter)
Was ist am gälischen denn so schwer auszusprechen?
Da es keine standardisierte Ausspreche gibt. Das einfache Wörtchen "slan" - auf Inis Mór "slon" (offenes O) ausgesprochen, hat eine Irin (glälisch ab Kindergarten) aus dem Bereich Belfast "slan" ausgesprochen - sie hat mich auch erst im 2. Anlauf verstanden Wink

Lausche gälischen Liedern verschiedener Künstler und dann wirst du die Unterschiede hören. Das gleiche gilt für das bretonische natürlich auch, aber die Umsetzung von Buchstabe zu Laut ist hier viel einfacher.

Versuche dich mit bekannten Namen wie Mair, Grainne, Saoirse, Niamh oder der Sängerin Lasairfhíona Ní Chonaola (singt wunderschön in Gälisch) *kicher*

Kenavo
Tachadenn
avatar
Tachadenn
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 836
Anmeldedatum : 17.07.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Traummuschel am Di Aug 09, 2016 4:04 am

Das Lied in dem Video klingt schön Smile
Jetzt weiß ich, wo die Insel ist =) (vorher wusste ich es nicht)
Ich werd mir mal ein paar gälische Sachen anschauen und meinen Freund mal fragen, welche Aussprache in der Uni unterrichtet wird Smile

_________________
~Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein,
 Langen und bangen in schwebender Pein,
 Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt –
 Glücklich allein ist die Seele, die liebt. ~
(Johann Wolfgang von Goethe, aus Egmont)
avatar
Traummuschel
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.07.16
Alter : 27
Ort : bei Bonn

https://traumperlen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Tachadenn am Di Aug 09, 2016 4:33 am

Hi Traummuschel,


meinen Freund mal fragen, welche Aussprache in der Uni unterrichtet wird
Das würde ich auch gerne erfahren. Ich habe mich an Liedern und zum Teil an gälische Ansprachen in Youtube-Videos gehalten (wenn sie Untertitel hatten und ich die Namen und Orte erkannt habe). Auch Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmittel in Irland liefert Tipps zur Aussprache: Die Stationen werden alle in Gälisch und Englisch angesagt - wenn eine Anzeige existiert, dann auch noch angezeigt.

Slan
Tachadenn
avatar
Tachadenn
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 836
Anmeldedatum : 17.07.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Traummuschel stellt sich vor

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten