Subtext im Dialog

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Subtext im Dialog

Beitrag  Anjana am So Jul 03, 2016 9:54 pm

Inzwischen wurden ja schon einige Textstellen eingestellt. Da ich bereits einige Erkenntnisse hatte, dachte ich mir, ich mache hier mal einen Thread auf, in dem wir das sammeln und diskutieren können, was wir aus der Übung so mitnehmen.

Für mich sind vor allem folgende Erkenntnisse bisher wichtig gewesen:


  • Nicht jeder Dialog eignet sich dafür, die Figuren auf den Subtext, statt auf die Worte reagieren zu lassen
  • Es vermittelt Informationen darüber, wie die Figuren zueinanderstehen, was besonders für Figuren mit gemeinsamer Vergangenheit interessant ist.
  • Es kann versteckte Motive, Hoffnungen, Ängste andeuten.
  • Der Grat zwischen informellen, situationsbedingten Gesprächsregeln, (bewusstes) aneinander vorbeireden und Subtextantworten kann sehr schmal sein.
  • Feine Nuancen können schnell auch überlesen werden.


Was sind eure Erkenntnisse?



#Dialog
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3562
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 34
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Subtext im Dialog

Beitrag  Herzeloyde am Di Jul 05, 2016 9:47 pm

Ich würde mal zusammenfassen, dass Subtext immer eine Unterstellung ist, die der Prota seinem Gegenüber macht.

Im Positiven wie im Negativen.
avatar
Herzeloyde
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3388
Anmeldedatum : 27.06.13
Alter : 37
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten