Wortmarathon

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am Di Feb 19, 2013 11:49 pm

Sooo, Kap 16, 17 und 18 von SL 1 überarbeitet.
SL 2: 200 neue Worte. Das stellt sich im Moment aber auch quer ... Evil or Very Mad
Elias und Robin (der Teil aus dem Forum) überarbeitet.

Und nun wird erstmal die Wohnung geputzt, dann gekocht und dann gebetat :hurra:

Bis später :winken:
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Wordhunter am Mi Feb 20, 2013 8:43 am

Habe dann mein Kapitel 21 und 22 geschafft und fleißig gebetat. (*ja, noch mal selbst auf Schulter klopfen*) Wink
Wortzahl? Ähm vielleicht 350?
Ha, wer kann das toppen? afro

Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am Do Feb 21, 2013 1:30 am

Wow, heute hab ich noch nichts geschafft, weil ich nur am Forum rumbastel ...

Aber das muss ja auch mal sein *g*
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am Do Feb 21, 2013 11:50 pm

1100 Worte SL 2 :hurra:
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Wordhunter am Fr Feb 22, 2013 12:49 am

Was??? affraid
Na warte ... :lol2:

Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Schnuddel am Sa März 23, 2013 12:36 am

Habe heute eine Kurzgeschichte überarbeitet. Überarbeitet ist gut, fast komplett umgeschrieben. :D

Nachdem ich doch noch einen Schreibratgeber gekauft und gestern zur Hälfte gelesen habe, Schulter klopf, nehme ich mir mein Geschriebenes
wieder vor.
Kein Plan, wieviele Worte das waren, aber ich glaube, es wird besser. bounce

Lg Schnuddel

Schnuddel
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 55
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Wordhunter am Sa März 23, 2013 7:48 am

Hört sich doch gut an, liebe Schnuddel. Smile
Wann können wir es lesen? Laughing
Habe bei meinem Projekt (Brennpunkt) heute mal die 71.000 Marke geknackt. Kaffee2
Ha, wer kann das überbieten? :häh: Laughing
Freiwillige vor ... Wink

Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am So März 24, 2013 6:20 am

Wow, ihr zwei seid ja fleissig Smile

Wann gibts neues zu lesen? Wink

Welchen Ratgeber hast du dir denn gekauft, liebe Schnuddel?

lg
Ani (die leider in den letzten zwei Tagen null Worte geschrieben hat ...)
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am Sa März 30, 2013 6:53 am

Aktueller Fortschritt? Tierarztszene überarbeitet. Davon abgesehen ruht momentan alles. Aber im RL ist auch so viel los, dass kaum noch Freizeit bleibt ...

Ich hoffe, ihr seid fleissiger, als ich! Wink
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Wordhunter am So März 31, 2013 10:57 pm

Dann will ich mich doch auch mal wieder ins Kampfgetümmel werfen. :lol!:
Okay, habe zwar gestern nicht viel geschafft, aber Kleinvieh macht auch Mist. Laughing
Wortzahl: 350 Kaffee2 Habe jetzt 156 DinA4 Seiten. Cool
Ha, wer kann das toppen? Na, wo seid ihr denn alle? Zu viel Ostereier? Wink


Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am So März 31, 2013 11:55 pm

Ich bin da, ich bin da cheers

Aber leider nicht fleissig^^
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Schnuddel am Mo Apr 01, 2013 12:06 am

Hallo Ihr,

habt ihr euch vom Eiersuchen erholt?
Dann kann es ja jetzt frisch gestärkt weitergehen.

Wow, Wordhunter. Ich bin echt neidisch, wie machst du das? Wenn ich meine Texte lese, fange ich immer zuerst an, zu überarbeiten. Bis ich dann zum weiterschreiben komme, habe ich manchmal keine Lust mehr. :D

@ anjana

Ich hatte mir den Ratgeber gekauft, den du mir mal empfohlen hattest: Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben,
und neulich kam dann noch von Wolf Schneider: Deutsch für junge Profis, dazu.

Nachdem ich die gelesen hatte, war ich erst mal total blockiert. Man kann nicht schreiben und gleichzeitig die Vorschläge beachten, ich kann das jedenfalls nicht. Brauchte ne Weile, die wieder aus dem Kopf zu kriegen, aber ein klein wenig ist hängengeblieben. :D

Mein innerer Zensor hat Futter gekriegt, gar nicht gut.

Also, ein neuer Monat!

Frisch ans Werk, alles besser machen als vorher. :D

Noch einen schönen 1. April

Ganz liebe Grüße Schnuddel

Schnuddel
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 55
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Anjana am Mo Apr 01, 2013 12:15 am

Huhu liebe Schnuddel,

ja, das mit dem inneren Zensor kenne ich^^ Inzwischen hab ich den aber ausgeschaltet. In der Rohfassung geht es bei mir nur noch um Inhalt. Glücklicherweise habe ich zwei Betaleser, die über die stilistischen Katastrophen hinweglesen können. Das hilft sehr. Und die Erfahrung, wie der Text durch gezielte thematische Überarbeitungen immer besser wird. Inzwischen will ich nicht mehr gleich alles perfekt machen. Das befreit ungemein beim drauflosschreiben. Und ich stelle fest, dass die Rohfassungen auch insgesamt deutlich besser werden, je mehr ich andere Texte überarbeite und insgesamt schreibe.

Ist der Ratgeber von Wolff gut? Da geht es auch um Grammatik, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, oder? Dazu könnte ich auch noch mal ein gutes Buch gebrauchen^^ Und für die blöde Kommasetzung. Inzwischen bin ich da manchmal völlig blind und ratlos und selbst das Inet kann mir nicht weiterhelfen. Aber ich hab auch erst durch Latein überhaupt was von Grammatik verstanden. *g*

Oha, der erste April ist ja heute. Stimmt ja ... Bisher bin ich noch gar nicht veräppelt worden^^

avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Schnuddel am Mo Apr 01, 2013 6:50 am

Hallo Anjana,

Also, ich finde den Ratgeber in einige Kapiteln recht hilfreich, aber im Grunde geht es immer um die gleichen Dinge.
Im ersten z.B. um den richtigen? - richtig: Anfang. Wie ziehe ich den Leser mit einem Satz in den Text.

Dann, 2. Kapitel, wie man den Leser 20 Sekunden bei der Stange hält, mit einige witzigen Beispielen.

Die Regel: Pars pro Toto (Schreibe nicht Gewürz, wenn du Zimt meinst), also such dir ein konkretes Beispiel heraus und beschreibe das. Da habe ich etwas gelernt. Es ist sinnvoller, einen einzelnen Mann zu beschreiben, der bei einem Erdbeben durch die Straßen wankt und schließlich von einer Häuserwand erschlagen wird, statt zu schreiben: bei dem Erdbeben gab es Tote und Verletzte.

Füllwörter werden besprochen, und dass man sie weglassen sollte. :D

Ein Kapitel geht über Witz und Ironie. Das ist aber etwas, dass man niemandem beibringen kann. Er lässt sich außerdem über ausgelutschte Metaphern aus, die man tunlichst meiden sollte.

Dann noch: schreibe kurze Worte. Benutze starke Verben. Gehe sparsam mit Adjektiven um. Wo habe ich das schon mal gehört? :?:

Wo kann man Synonyme verwenden, wo sollte man sie weglassen?

Es geht um Sprachtabus und Anglizismen.

Ein Kapitel über Wörter, die schon zu oft geschrieben wurden, um noch irgendeine Bedeutung zu haben.
Schneeweiß, Haushoch, die Blechlawine, das Ende der Fahnenstange usw.
Das eignet sich ganz gut zum Nachschlagen. :D

Und dann, in aber recht kurzen Kapiteln, geht er auf Sätze ein. Hauptsätze, Nebensätze, Relativsätze. usw. Wann kann man sie verwenden? Wie sollte man sie verwenden, und, ganz wichtig, wie lang dürfen sie sein, um den Leser nicht zu ermüden?
Wie man Beamtendeutsch vermeidet und mit allen Satzzeichen ein sprachliches Konzert veranstaltet.
Diese Kapitel waren recht interessant. Und sind zum Nachschlagen immer wieder hilfreich.

Dann kommen noch Kapitel darüber, wie man für Hörer schreibt, für eine Rede, eine E-Mail, eine Bewerbung und dergleichen, die für einen angehenden Schriftsteller nicht ganz so wichtig sind, meine ich. Aber das Ding hat 8,99 gekostet, das kann man mal riskieren.

Jetzt hast du eine kurze Inhaltsangabe bekommen, ich hoffe, ich konnte dir helfen? Schließlich sieht jeder seine Schwächen woanders, und entsprechend verschieben sich die Schwerpunkte. :D

Liebe Grüße

Schnuddel

Schnuddel
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 55
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Wordhunter am Mo Apr 01, 2013 6:51 am

Zu Deiner Frage, liebe Schnuddel. flower

Erst schreiben, dann irgendwann lesen bzw. korrigieren. Also, so mache ich es. Wenn ich damit anfange, mir jeden Satz noch mal durchzulesen ... oha, dann würde ich gar nicht weiterkommen. Laughing Versuch mal, einfach den inneren Schweinehund zu überwinden und lass die Fehler einfach Fehler sein. Streichen und umschreiben kannst Du immer noch.

Und Ostereier? Hör mir auf... kann keine mehr sehen. Bin ich froh, das das rum ist. Herrgott, dass war schon fast so schlimm wie Weihnachten. Familie gut und schön, aber irgendwann ist auch Schicht im Schacht. Wink

Jepp, ein neuer Monat und nach der vielen Eiersuche geht es wieder frisch ans Werk. :lol!:


Wordhunter
ausgeschlossen

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 04.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Traummuschel am Di Jul 12, 2016 5:04 am

Hier hat ja schon lange keiner mehr geschrieben, ich hoffe es ist okay, dass ich es wieder ausbuddel.^^
Was ist gebetat? Die erste Korrektur? Oder die zweite?   Ist das eine dumme Frage?  
Ich ringe mich gerade dazu durch, trotz der Hitze weiter zu schreiben. Es ist einfach soooo warm.
Aber ich hab entschieden, die Perspektive zu ändern, da ich da lange überlegt habe, bin ich froh, dass ich mich endlich entschieden hab Smile

_________________
~Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein,
 Langen und bangen in schwebender Pein,
 Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt –
 Glücklich allein ist die Seele, die liebt. ~
(Johann Wolfgang von Goethe, aus Egmont)
avatar
Traummuschel
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.07.16
Alter : 27
Ort : bei Bonn

https://traumperlen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Herzeloyde am Di Jul 12, 2016 6:14 am

Was ist gebetat? Die erste Korrektur? Oder die zweite?


Ich glaube, ob die erste oder zweite Korrektur als Betalesen gilt, kommt auf den einzelnen Autor an. Es gibt solche, die nennen den allerersten Fremdleser Alphaleser, hier im TK sagen wir für jedes Gegenlesen Betalesen, egal ob erste oder zweite oder dritte ... Korrektur.


Hier hat ja schon lange keiner mehr geschrieben, ich hoffe es ist okay, dass ich es wieder ausbuddel.^^
Kein Problem. Inzwischen haben wir für Schreibgeplauder, Verabredungen und Schreibfortschritte auch diesen Thread, der nicht ganz so verstaubt ist.

Aber ich hab entschieden, die Perspektive zu ändern, da ich da lange überlegt habe, bin ich froh, dass ich mich endlich entschieden hab
Ohoh, das hab ich auch schon gemacht. Viel Arbeit das. Von wo nach wo wechselst du? Von einer personalen in die andere oder von ich zu personal? Oder umgekehrt?
avatar
Herzeloyde
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3396
Anmeldedatum : 27.06.13
Alter : 37
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Traummuschel am Di Jul 12, 2016 10:40 pm

Ah, okay, dann weiß ich Bescheid.
Ich sollte mich wohl eher von neu nach alt durch das Forum arbeiten, statt andersherum ^^
Normalerweise schreibe ich im Inneren Erzähler (Personal im Deep-Point of View^^), für die Dystopie hab ich mal den Icherzähler versucht, weil der ja so in ist, aber ich kann das überhaupt nicht leiden, wodurch es langsamer als schleppend vorangeht, also muss der Icherzähler weg :D

_________________
~Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein,
 Langen und bangen in schwebender Pein,
 Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt –
 Glücklich allein ist die Seele, die liebt. ~
(Johann Wolfgang von Goethe, aus Egmont)
avatar
Traummuschel
Schreibfeder
Schreibfeder

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.07.16
Alter : 27
Ort : bei Bonn

https://traumperlen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wortmarathon

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten