[SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Do Feb 04, 2016 8:54 am

@Kelpie schrieb:Komisch ist es aber schon. Man hängt ja aus tiefstem Herzen an jedem seiner Babys und nur weil man es "gehen lässt", hat man damit ja sicherlich nicht abgeschlossen. Aber wenn ich mir dann vorstelle, ich hätte bspw. meine Raubritter vor Jahren veröffentlicht, wird mir ganz anders. Denn die Idee dahinter finde ich gut, aber die Umsetzung ... nee. Das kann man einfach keinem Leser zumuten.

Ja, ich denke, man sollte auch nicht eine erste Fassung rauswerfen, nur weil man damit gerade zufrieden ist. Überarbeitung muss schon sein :-) Aber wenn unabhängige Testleser sagen, es passt jetzt so, wenn Agentur und Verlag sagen, es passt jetzt so und man selbst damit in diesem Moment zufrieden ist, muss man es mal gehen lassen - mit dem Wissen, dass man sich hinterher ärgert, weil einem noch was anderes eingefallen wäre :-)
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Alys am Do Feb 04, 2016 10:19 pm

firework
Glückwunsch! V.a., weil ich mich zu erinnern glaube, dass Du an der Geschichte schon früher mal dran warst, und dann kam doch stattdessen Nesta raus. Smile
Ich weiß noch nicht, ob ich in Leipzig sein werde, aber falls ja, dann schaue ich auf jeden Fall bei Dir vorbei.
avatar
Alys
Wortzauberlehrling
Wortzauberlehrling

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 27.10.15
Alter : 39
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Do Feb 04, 2016 10:22 pm

@Alys schrieb:Glückwunsch! V.a., weil ich mich zu erinnern glaube, dass Du an der Geschichte schon früher mal dran warst, und dann kam doch stattdessen Nesta raus. Smile
Danke :-)
Und stimmt. Er war meine ursprüngliche Idee für einen historischen Roman, aber mir wurde davon abgeraten, aus männlicher Perspektive zu schreiben, mit viel Politik, Krieg, so umfangreich etc. und da ich sowieso Nesta fand, störte es mich auch nicht sonderlich. Aber jetzt scheint seine Zeit gekommen zu sein Smile
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten