[SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Di Feb 02, 2016 11:15 pm

Juhu, der Februar ist angebrochen und somit verkünde ich hier schon mal ganz stolz die Veröffentlichung meines neuen Romans, der am 15. das Licht der Welt erblickt:
Der Ritter der Könige (der 3. Band der Geraldines-Reihe, er kann aber wie alle anderen auch als eigenständiger Roman gelesen werden).

Hier gibt es schon eine Leseprobe:
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-Ritter-der-Koenige/Sabrina-Qunaj/Goldmann-TB/e481557.rhd

Wie immer bin ich schrecklich nervös, halte mal wieder alles für Mist und ich würde mich gerne für die nächsten Wochen verkriechen. Gleichzeitig freue ich mich aber auch wie irre, dass es dieses Schubladenprojekt geschafft hat.

Ach ja: Am 17. März lese ich daraus in Leipzig (19:00 Uhr, Peterskirche Leipzig - Taufkapelle). Werden denn auch Tintenkleckser nach Leipzig kommen?
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Julestrel am Di Feb 02, 2016 11:31 pm

Gratulation Smile Das Cover sieht auf jeden Fall schick aus.

@SabrinaQ schrieb:Ach ja: Am 17. März lese ich daraus in Leipzig (19:00 Uhr, Peterskirche Leipzig - Taufkapelle). Werden denn auch Tintenkleckser nach Leipzig kommen?
Ich bin in Leipzig, aber genau da leider bereits für die Seraph-Lesung verabredet :(
avatar
Julestrel
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 20.10.15

http://www.julialange.de

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  magico am Di Feb 02, 2016 11:34 pm

Hey Sabrina! Glückwunsch und das wird schon werden. Wink  (wie immer)

Ich plane auf jeden Fall für den Bücherstadt Kurier nach Leipzig zu kommen. Momentan warte ich noch auf die Bestätigung der Akkreditierung. Ob ich allerdings schon am Donnerstag da sein werde, weiß ich noch nicht. Cool wäre es jedenfalls.


Ich wünsche Dir viel Erfolg für dein neues Buch!

_________________
Erste Story: Meine lächerliche Jagd ohne Flimmern, auf: http://kurzgeschichtinator.blogspot.de
avatar
magico
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 101
Ort : Rhûn

http://laterno-magico.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  summergirl am Di Feb 02, 2016 11:45 pm

Leipzig ist leider "ein bisschen" weit ... Wink 
Liest du auch mal in Österreich?

Gratulation auf jeden Fall!!!! firework
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 1:50 am

@summergirl schrieb:Leipzig ist leider "ein bisschen" weit ... Wink 
Liest du auch mal in Österreich?

Geplant ist im Moment noch nichts. Das kommt immer auf die Buchhändler und andere Veranstalter drauf an.

Danke jedenfalls euch allen für die Glückwünsche :-) Ich kann jeden gedrückten Daumen gebrauchen.
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Ritter der Könige

Beitrag  Minka am Mi Feb 03, 2016 2:11 am

Hey Sabrina!

Ich drücke dir auch die Daumen sunny ! Du hast ja eine imposante Liste von Veröffentlichungen. Glückwunsch!

LG
Minka

Minka
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 21.10.15

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Herzeloyde am Mi Feb 03, 2016 2:50 am

Hey Sabrina

Nach Leipzig schaff ich's nicht, aber meine Daumen sind trotzdem gedrückt für dich. thumbsup 

Cooles Video über die walisischen Namen, ich hab mich schon oft gefragt, wie man wohl diese Zungenbrecher ausspricht.  thanks
avatar
Herzeloyde
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3396
Anmeldedatum : 27.06.13
Alter : 37
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Wolfgang Meilenstein am Mi Feb 03, 2016 7:43 am

Glückwunsch, freut mich für dich cheers sunny

Wenn Leipzig nicht so weit weg wäre, würde ich gerne mal hereinhören kommen. Obwohl ich befürchte, dass der Anteil von Liebe und Gefühlen in dem Roman für meinen Geschmack zu groß ausfällt. Oder irre ich mich? Wie schnulzig romantisch ist Die Ritter der Könige?

Wolfgang Meilenstein
Inaktiv

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 01.11.15

http://wolfgangmeilenstein.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 8:00 am

@Herzeloyde schrieb:Cooles Video über die walisischen Namen, ich hab mich schon oft gefragt, wie man wohl diese Zungenbrecher ausspricht.  thanks
Danke :-) Da sind Hörbücher wieder praktisch. Die Sprecherin hat die walisischen Namen (und alle anderen) ganz großartig ausgesprochen :-)

@Wolfgang Meilenstein schrieb:Wie schnulzig romantisch ist Die Ritter der Könige?
So schnulzig, dass es aus den Seiten trieft Twisted Evil
Nein, also es ist einfach die Geschichte eines Mannes, der im Tumult der damaligen Zeit zu überleben versucht. Er hat nicht keusch gelebt, es gibt also schon Frauen, die ihm begegnen, genauso tiefe Freundschaften, Feinde, Politik, Kämpfe ...
Grundsätzlich denke ich aber schon, dass meine Bücher generell eher Frauen ansprechen.

Edit: Und danke nochmal allen fürs Mitfreuen sunny
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Mi Feb 03, 2016 8:53 am

Ich freu mich auch riesig für dich  cheers Und das erinnert mich daran, dass ich ja mal einen Roman von dir kaufen wollte ...  Suspect Vielleicht wäre das eine Gelegenheit.

Und das Video mit den Aussprachen finde ich auch toll. Hat mich sehr stark an den altirischen Klang erinnert (wenn es auch ein paar große Unterschiede gab) und den ich ja für meinen letzten Roman imitiert habe. Sowohl optisch als auch klanglich finde ich es einfach total ansprechend  love
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 9:09 am

@Kelpie schrieb:Ich freu mich auch riesig für dich  cheers
Dankeschön :-)

@Kelpie schrieb:Und das erinnert mich daran, dass ich ja mal einen Roman von dir kaufen wollte ...  Suspect Vielleicht wäre das eine Gelegenheit.
Bitte nicht!

Na super, jetzt muss ich mich wieder davon abhalten einen Aufruf á la "Kauft diesen Schund nicht!" zu machen. Der Verlag wäre davon wohl nur wenig begeistert. Die letzten Wochen vor einer Veröffentlichung sind immer besonders toll Evil or Very Mad Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Man liebt das Buch, man hasst es und man hat Angst vor jedem, der es in die Hand nimmt und nur einen Blick reinwirft, aus Angst, als Nichtskönner entlarvt zu werden. Ich habe nur ein einziges Buch unter meinen bislang zehn geschriebenen, auf das ich rundum selbstbewusst blicken kann, alle anderen erfüllen mich mit Unsicherheit. Dieses hier leider auch. Ich wünschte, es wäre vorbei und die ersten Rezensionen online, dann könnte ich einschätzen, wie es ankommt und ich könnte mich wieder an die Gründe erinnern, weshalb ich diese Geschichte erzählen wollte, an die tollen Momente beim Recherchieren, die Euphorie beim Schreiben, ... aber dieses bange Warten ist echt nichts für mich, wie man sieht Embarassed
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Mi Feb 03, 2016 9:15 am

Och, Sabrina, jetzt reiß dich doch zusammen  Laughing tongue Glaubst du wirklich, wenn die Geschichte so mistig wäre, wäre sie dir a) eingefallen, hätte sie dich b) so lange Zeit beschäftigt (Schreiben, Recherche, Überarbeitung), und hätten dich c) deine Lektoren nicht darauf aufmerksam gemacht?

Ich persönlich glaube ja, dass sie gut ist, aber nachdem du mir jetzt schon davon abgeraten hast ...  tongue
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 9:22 am

@Kelpie schrieb:... deine Lektoren nicht darauf aufmerksam gemacht?
Tja, das ist ja das Tolle in diesem Pre-Veröffentlichungs-Wahn: Da ist man davon überzeugt, dass die alle keine Ahnung haben.

Ich persönlich glaube ja, dass sie gut ist, aber nachdem du mir jetzt schon davon abgeraten hast ...  tongue
Das Traurige an der ganzen Sache ist ja, dass es mich tief im Innern beruhigt, dich davon abgebracht zu haben

Das Einzige, was einem in diesen letzten Tagen aufrecht hält, ist das Wissen, dass diese Panik wieder vorbei geht. Aber ein neues Buch ist halt ein neues Buch, man hat Ewigkeiten damit verbracht und nun lässt man es raus, um dort zerrissen zu werden. Und da dachte ich mir, bei meinem neunten Buch werde ich cooler. Vielleicht klappt es ja beim zehnten im Juli Smile (obwohl ich da wenig Hoffnung habe, da dann die Nervosität über das neue Genre hinzukommt).
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Evra am Mi Feb 03, 2016 8:03 pm

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur neunten Veröffentlichung cheers strauß thumbsup

Und natürlich drück ich auch die Daumen für die Lesungen! thumbsup

Interessant zu sehen, dass du auch noch beim neunten Buch eine Art Lampenfieber hast drunken . Nicht, dass ich dir jetzt direkt negative Gefühlswelten wünsche, um Gottes Willen, aber irgendwie ist es doch auch schön, dass man noch aufgeregt ist, oder? Im Vergleich zum Gegenteil meine ich wärs ja auch irgendwo schade, wenn es so völlig egal und du deine eigene Veröffentlichung total neutral betrachten würdest.
avatar
Evra
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2115
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 36
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Mi Feb 03, 2016 9:24 pm

Du hast ja bestimmt Kontakt zu anderen erfolgreichen Autoren ... haben die auch so eine Aufregung davor?
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 9:33 pm

@ Evra Das stimmt, es ist im Grunde positiv

@ Kelpie Ja, manche noch schlimmer. Also die "es ist alles Mist" Phase hat wohl fast jeder - zumindest viele, mit denen ich gesprochen habe. Da muss man durch. Es hört dann ja auch wieder auf, aber die Wochen kurz vor dem Erscheinungstermin sind immer ziemlich nervenaufreibend Smile
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Julestrel am Mi Feb 03, 2016 9:40 pm

@SabrinaQ schrieb:Also die "es ist alles Mist" Phase hat wohl fast jeder - zumindest viele, mit denen ich gesprochen habe
Ich bin kurz vor der Abgabe gerade. Meine Charakter und mein Plot kamen mir noch nie so dämlich, flach und uninteressant vor ... mal sehen, ob es da dann bis zur Veröffentlichung noch eine Steigerung gibt tongue
avatar
Julestrel
Wortzaubermeister
Wortzaubermeister

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 20.10.15

http://www.julialange.de

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 9:57 pm

@Julestrel schrieb:
@SabrinaQ schrieb:Also die "es ist alles Mist" Phase hat wohl fast jeder - zumindest viele, mit denen ich gesprochen habe
Ich bin kurz vor der Abgabe gerade. Meine Charakter und mein Plot kamen mir noch nie so dämlich, flach und uninteressant vor ... mal sehen, ob es da dann bis zur Veröffentlichung noch eine Steigerung gibt tongue
Ganz genau :-)
Es kommt auch vor, dass ich panisch durch die Fahnenabzüge blättere und stellenweise Abschitte lese, quasi eine Stichprobe, um zu sehen, ob da irgendwo ein schlimmer Schnitzer drinnen ist :-)
Dann sieht man schon die Rezensionen vor sich: "Kann nicht mit Band 1 und 2 mithalten." "Enttäuschung". "Nicht so gut wie erwartet." Und das sind noch die harmloseren, die mir dazu einfallen Smile

Aber wenn es dir vor der Abgabe schon so geht (da bin ich noch ruhiger), dann freue dich auf die Veröffentlichung Smile
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Mi Feb 03, 2016 10:26 pm

Hast du schon mal versucht, eine richtig miese Rezi zu deinem Buch zu verfassen, wenn du so ein übles Gefühl hast? Sämtliche Schwachstellen aufzuspüren und rhetorisch dein Werk zunichte zu schreiben? Vielleicht erkennst du ja dann, dass das alles nur weit hergeholt ist und du eigentlich vollkommen hinter dem stehst, was du geschrieben hast  Smile

(Oder aber du merkst, dass du da tatsächlich nur grausamen Mist verzapft hast und traust dich in Zukunft nie wieder ein Buch zu schreiben  Laughing )
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Mi Feb 03, 2016 10:41 pm

@Kelpie schrieb:Hast du schon mal versucht, eine richtig miese Rezi zu deinem Buch zu verfassen ...
Das übernehmen dann schon die Leser für mich Smile

@Kelpie schrieb:(Oder aber du merkst, dass du da tatsächlich nur grausamen Mist verzapft hast und traust dich in Zukunft nie wieder ein Buch zu schreiben  Laughing )
Sehr wahrscheinlich :-) Zumindest in der jetzigen Verfassung.

Wobei es bei meinem Büchern schon ein paar solcher ganz, ganz mieser Rezensionen gibt, die das Buch nur so zerreißen, mir aber ein Lächeln entlocken, weil - so überzogen sie auch sind - eigentlich alles stimmt. Besonders bei meinen Elfen, die haben ziemlich polarisiert. Da gab es jene, die das Buch abgöttisch liebten, die sich richtig reinsteigerten, mir Nachrichten schickten, Fanfictions erstellten oder Zeichnungen, die mir heute noch zu diesem Thema schreiben ... Und dann gab es jene, die das Buch abgrundtief hassten. Es schien da fast keine Mitte zu geben, es waren Großteils Extreme auf beiden Seiten. Da kamen schon ein paar interessante Rezensionen dabei raus.
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Anjana am Do Feb 04, 2016 3:48 am

Uiii, herzlichen Glückwunsch!! Ich wünsche dir ganz viele zufriedene Leser und einen Verriß für die Verkaufszahlen Wink firework

Nein, ernsthaft, ich finde es sehr sympathisch und beruhigend, dass es dir immer noch so geht. Ich finde auch, es ist ein Zeichen, dass du mit Herzblut schreibst und trotz des Erfolges selbstkritisch bleibst. Das ist die beste Vorraussetzung dafür, weiterhin gute Bücher zu schreiben, denke ich.

Das Video fand ich auch total gut. Ich finde, du wirkst auch dort einfach sehr sympathisch. thumbsup

Ich weiß noch, wie du mir in der SWS mal geschrieben hast, dass man irgendwann Ende unter ein Manuskript setzen muss. Seither habe ich total zwiegespaltene Emotionen, wenn ich es zum lesen rausgebe, weil ich einerseits klar sage, es ist fertig, ich will daran nicht mehr doktern und gleichzeitig Sorge habe, dass der andere darüber total entsetzt ist. Wenn ich das auf eine Veröffentlichung, nach der ich auf etwaige Kritik nicht mehr reagieren kann, hochrechne, dann überlege ich mir gerade, ob ich überhaupt veröffentlichen will^^

Aber ich bin sicher, dass das vorübergeht und ich bin mir auch sicher, dass es ebenso seine Fans finden wird, wie deine anderen Bücher!

@Kelpie: Deinen Vorschlag finde ich ja ganz witzig, aber ich glaube, bei mir würde das komplett nach hinten losgehen^^
Aber es wäre mal eine Idee für einen Thread hier im TK. Natürlich mit der Möglichkeit, dass die anderen diesen Eindruck widerlegen können^^ Es soll ja immer noch motivierend bleiben Suspect
avatar
Anjana
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3576
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 35
Ort : NRW

http://www.schreibwerkstatt.de/profil/cass/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Do Feb 04, 2016 6:48 am

Deinen Vorschlag finde ich ja ganz witzig, aber ich glaube, bei mir würde das komplett nach hinten losgehen^^
Aber es wäre mal eine Idee für einen Thread hier im TK. Natürlich mit der Möglichkeit, dass die anderen diesen Eindruck widerlegen können^^ Es soll ja immer noch motivierend bleiben 

Laughing Tja, und was, wenn es dann mal wirklich so ist? Das man den Nagel auf den Kopf trifft und dann nur Kommis bekommt á la: "Eigentlich ist dein Roman ja ganz nett, aber in der Sache mit den flachen Charakteren hast du eigentlich schon recht. Und Spannung kommt halt auch erst auf der letzten Seite auf ... aber ansonsten echt ein toller ähm Roman."
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Quixotiz am Do Feb 04, 2016 7:32 am

Ich lasse auch noch meine Gratulation zur Veröffentlichung hier, Sabrina! sunny 

Ich finde das mit den Zeichnungen und Fanfictions sehr interessant. Wie fühlt sich das denn an, wenn man auf diese Art reflektiert bekommt, wie andere Menschen die eigene Geschichte wahrnehmen? Denkt man dann manchmal: "Ach du meine Güte, das ist ja meilenweit entfernt von meiner eigenen Vorstellung oder Intention?"
avatar
Quixotiz
Tintenklecksmeister
Tintenklecksmeister

Anzahl der Beiträge : 1558
Anmeldedatum : 31.07.15

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  SabrinaQ am Do Feb 04, 2016 8:48 am

@Quixotiz schrieb:Ich finde das mit den Zeichnungen und Fanfictions sehr interessant. Wie fühlt sich das denn an, wenn man auf diese Art reflektiert bekommt, wie andere Menschen die eigene Geschichte wahrnehmen? Denkt man dann manchmal: "Ach du meine Güte, das ist ja meilenweit entfernt von meiner eigenen Vorstellung oder Intention?"
Nein, gar nicht. Ich fasse es als Kompliment auf und die Fanfictions fand ich bislang alle sehr gut, auch die Zeichnungen. Zwar ist eine Zeichnung natürlich völlig anders als eine reale Person oder die eigene Vorstellung, aber das macht ja nichts, jeder hat ja sein eigenes Bild im Kopf und daher fühle ich mich da einfach nur geehrt.

Ein Leser, der auch eine Fanfiction geschrieben hat, traf mich mal vor ein paar Jahren in Frankfurt und dort drückte er mir auch gleich noch ein paar Gedichte in die Hand, die er zum Roman geschrieben hatte. Da ist man einfach ziemlich baff, aber es ist eine Freude und hat etwas Unwirkliches - im positiven Sinne.

Ich meine, wer würde sich hiervon nicht geschmeichelt fühlen:
http://leochi.deviantart.com/art/Vanora-453649364 Das ist einfach grandios :-)

@ Anjana Danke für deinen lieben Beitrag. Es stimmt, man will ständig irgendetwas ändern (heute kann ich mein Debüt gar nicht mehr ansehen, weil ich so frustriert bin, da ich alles anders machen möchte), aber das ändert sich, denke ich, nie - siehe mein Debüt. Und wenn ich das Debüt (oder jedes andere Buch) jetzt gründlich überarbeiten würde, würde ich mich in fünf Jahren wohl wieder ärgern und wieder was ändern wollen. Man entwickelt sich ständig weiter, wenn man aber nicht mal sagt, es passt jetzt, es ist das, was zum jetzigen Zeitpunkt das Beste ist, das ich leisten kann, wird man nie eine Geschichte mit anderen teilen können. Daher lass dich bitte nicht von einer Veröffentlichung abbringen.
avatar
SabrinaQ
Tintenfässchen
Tintenfässchen

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.11.15
Ort : Steiermark

http://www.sabrina-qunaj.at

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Kelpie am Do Feb 04, 2016 8:52 am

Komisch ist es aber schon. Man hängt ja aus tiefstem Herzen an jedem seiner Babys und nur weil man es "gehen lässt", hat man damit ja sicherlich nicht abgeschlossen. Aber wenn ich mir dann vorstelle, ich hätte bspw. meine Raubritter vor Jahren veröffentlicht, wird mir ganz anders. Denn die Idee dahinter finde ich gut, aber die Umsetzung ... nee. Das kann man einfach keinem Leser zumuten.

Und ich kann mir vorstellen, dass es dir da ähnlich mit deinen Elfen geht. Während sich die Leser denken - super Buch! Änder bloß nichts dran! Wink
avatar
Kelpie
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 3825
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 22
Ort : Italien

http://eichenkrone.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: [SabrinaQ] - Der Ritter der Könige

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten