Mit oder ohne "jedoch"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  summergirl am Di Jan 19, 2016 6:50 am

Hey, meine Lieben.

Ich hab grad wieder so einen Satz, bei dem ich mir nicht ganz sicher bin und mal eure Hilfe bräuchte.




Matsaro hatte den Lehrer zwar unterbrochen, von seiner bedrohlichen Haltung war jedoch nichts mehr zu sehen.

Braucht es dieses "jedoch" unbedingt, oder klingt der Satz ohne auch gut?

Ich bin grade dabei, mir diese unsäglichen Wörter abzugewöhnen. Die Frage ist: "Geht das überhaupt?"
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  Ankh am Di Jan 19, 2016 6:59 am

Also irgendein Wort brauchst du, um das "zwar" zu kontern. Du kannst auch statt "jedoch" z.B. "aber" schreiben, aber ganz weglassen kannst du es nicht.
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2032
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  summergirl am Di Jan 19, 2016 7:01 am

Gäbe es noch eine andere Möglichkeit, den Sinn auszudrücken, ohne zwar und jedoch?
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  Ankh am Di Jan 19, 2016 7:19 am

Du könntest das zwar weglassen, und nur jedoch/aber verwenden:

Matsaro hatte den Lehrer unterbrochen, von seiner bedrohlichen Haltung war aber nichts mehr zu sehen.

Oder ganz umstellen:

Obwohl Matsaro den Lehrer unterbrochen hatte, war von seiner bedrohlichen Haltung nichts mehr zu sehen.

Aber irgendetwas in der Art wirst du brauchen.

Was findest du denn eigentlich so schlimm daran?
avatar
Ankh
Tintenklecksmagier
Tintenklecksmagier

Anzahl der Beiträge : 2032
Anmeldedatum : 19.10.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  summergirl am Di Jan 19, 2016 7:22 am

Ich danke dir vielmals!  strauß
"Obwohl" ist perfekt! Das gibt's bei 21 k erst vier mal. "Doch" schon 124 mal. Das gibt wieder viel Arbeit ... scratch
avatar
summergirl
Wortmagier
Wortmagier

Anzahl der Beiträge : 1304
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : östliches Niederösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Mit oder ohne "jedoch"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten